Unser vierzehntes komplettes GM-SS Dungeons and Dragons One Shot Abenteuer zum herunterladen – ein weiteres Einführungsabenteuer für neue Spieler!

Egal ob als einmaliges Abenteuer, den Start eine längeren Geschichte oder einfach nur als einen weiteren Tag im Leben deiner Spieler: Wir hoffen, dieser One-Shot dient euch DMs und GMs als Inspiration für eure Rollenspielgruppe. Unser vierzehntes Abenteuer ist an neue und vielleicht auch jüngere Spieler gerichtet. Ein köstliches Abenteuer, dass bei euch hoffentlich einen süssen Nachgeschmack hinterlässt. Viel Spass!

Übersicht

  • RPG: D&D 5e

  • Anzahl Spieler: 3 oder weniger empfohlen

  • Empfohlener Level: 1-3

  • Dauer: sehr kurz (1-3 Stunden)

  • Schwierigkeitsgrad: sehr einfach

  • In deiner Kampagne: Dieses Abenteuer ist gedacht für weniger erfahrene Spieler, welche in kurzer Zeit die Grundlagen von D&D (wieder) kennenlernen möchten. Allerdings lässt sich das Abenteuer auch einfach in bestehende Geschichten als Side-Quest integrieren.

  • Dieses Abenteuer Modul enthält: 

    • Eine kurze Geschichte, perfekt für neue Spieler
    • Die Karte eines kleinen Verliesses
    • Angaben für zwei NSC
    • Ein neues, tödliches Boss Monster
    • Ein paar Rätsel
    • Mehrere handgezeichnete Illustrationen

Die Geschichte

Im Hügelland, östlich der alten Zwergenstraße liegt Frohenfeld, eine kleine Ortschaft, die hauptsächlich vom Obstanbau lebt. Besonders stolz ist man auf den eigenen Apfelwein, der dem Dorf in den letzten Jahren dank außergewöhnlich guter Ernten einigen Wohlstand eingebracht hat. In guten Zeiten wie diesen gelten die Bewohner von Frohenfeld als freundlich und offenherzig, in schlechten aber als wankelmütig und berechnend. Normalerweise also kein Ort, welcher das Interesse der Obrigkeit wecken würde. Allerdings verschwand hier vor ein paar Tagen ein Kurier des Erzmagisters auf dem Weg in die Hauptstadt. Da der Kurier ein sehr wertvolles Amulett mit sich trug, setzten die Agenten des Erzmagisters sofort ein Kopfgeld aus: Wer den Fall des verschwundenen Kuriers aufklären kann, dem winkt eine fürstliche Belohnung.

In diesem 1- bis 3-stündigen Abenteuer wird eine Gruppe von Charakteren der ersten bis zweiten Stufe in das friedliche Tal von Frohenfeld entsandt. Was als gemütliche Reise durch das Land startet entwickelt sich jedoch schnell zu einer Farce. Im Dorf erwartet die Spieler eine süß-saure und vielschichtige Intrige – oder wie die Dorfbewohner sagen würden: ein wahrhaft „Teuflischer Apfelstrudel“!

Hinweise für den GM / DM

  • Dieses Abenteuer ist nützlich, um herauszufinden, welche der drei Spielarten (Erkundung, soziale Begegnungen, Kampf) deine Gruppe am meisten genießt – denn es gibt genügend Raum, um jede dieser Spielarten während des Abenteuers spontan zu erweitern.

  • Erfahrene Spieler werden die Handlung des Abenteuers vermutlich schnell erraten  – daher könnte es einer zusätzlichen Vorbereitung für eine solche Gruppe bedürfen.

  • Die Spieldauer dieses One-Shot kann verlängert werden, indem die Spieler für eine Weile im Dorf leben und die Geheimnisse von Frohenfeld nur allmählich aufdecken.

GM-SS 14 Teuflischer Apfelstrudel Cover
Hier das Abenteuermodul herunterladen