Das vierte komplette GM-SS Dungeons and Dragons One Shot Abenteuer zum herunterladen

Egal ob als einmaliges Abenteuer, den Start eine längeren Geschichte oder einfach nur einen weiterer Tag im Leben deiner Spieler: Wir hoffen, dieser One-Shot dient euch DMs und GMs als Inspiration für eure Rollenspielgruppe. Dieses Mal zeigen wir euch ein paar neue Monster und zeigen euch die verschiedenen natürlichen Gefahren einer Mine. Viel Spass!

Übersicht

  • Rollenspiel: D&D 5e

  • Anzahl Spieler: 3 bis 4 Spieler

  • Empfohlener Level: Level 4 – 5

  • Dauer: Kurz (4-5 Stunden)

  • Schwierigkeitsgrad: schwierig

  • In deiner Kampagne: Alle in dieser Kampagne genannten Minengefahren sind real und nur leicht übertrieben. Wenn man die magischen Monster aus der Geschichte entfernt und sie durch Ratten oder Spinner ersetzt, könnte diese Geschichte in jedem RPG stattfinden. Um den Schwierigkeitsgrad eines Kampfes anzupassen, kann einfach die Anzahl der genannten Monster verändert werden.

  • Dieses Abenteuer enthält: 

    • Die Geschichte für ein einzelnes Abenteuer
    • Die Statistiken für drei neue Monster
    • Zwei Karten für interessante Minenkämpfe

Die Geschichte

Weit oben im kalten Norden, versteckt zwischen zwei riesigen Bergen, liegt eine Minenstadt namens Dandery. Durch den Dampf, Licht und Lärm, den sie Tag und Nacht erzeugt kann die Stadt kilometerweit gesehen werden. Die Minen von Dandery enthalten eine riesige Menge an Kohle, Silber, Indium, Zink und Blei. Da die Minen ununterbrochen betrieben werden und die Arbeitsbedingungen schrecklich sind, braucht die Stadt ständig neue Bergleute. Personen kommen von weit her nach Dandery um ihr Vermögen zu machen, aber nur wenige von ihnen gehen jemals weg. Einstürze, Gasblasen, Explosionen und die enorme Hitze des aktiven hydrothermalen Systems der Berge machen den Bergbau hier zum wohl gefährlichsten Job der Welt. Doch in jüngster Zeit sind die Bergleute auf eine neue Gefahr gestoßen: winzige geflügelte Kreaturen, welche Bergleute angreifen und Erz stehlen. Sie scheinen aus dem Nichts aufzutauchen und haben bereits mehrere Todesopfer gefordert. Da es sich hierbei aber um eine Gefahr handelt, die möglicherweise behoben werden könnte, hat die Bergbau-Gilde jedem eine Belohnung angeboten, der das Nest dieser fliegenden Teufel finden und vernichten kann. Bislang waren nicht viele Leute mutig oder dumm genug, um dies zu versuchen.

In diesem 4 bis 5-stündigen Abenteuer wird eine Gruppe von Charakteren der 4. bis 5. Stufe damit beauftragt, in die tiefsten Tiefen der Minen von Dandery einzutauchen. Nebst den natürlichen Gefahren der Mine, müssen die Spieler auch die mysteriösen geflügelten Kreaturen bekämpfen und herausfinden, woher sie stammen. Sind die Spieler willensstark genug um «mit dem Kopf durch die Wand» zu gehen?

Hinweise für den GM / DM

  • Dieses Modul enthält zwei längere Kämpfen. Für Spieler, die nicht gerne oder gut kämpfen, ist dieses Modul vielleicht nicht sehr interessant.

  • Dieser One-Shot ist besser geeignet für eine kleinere Anzahl an Spielerm (2-3), kann aber auch mit grösseren Gruppen geführt werden.

  • Der Schwierigkeitsgrad ist ziemlich einfach anpassbar – die Anzahl der Gegner kann einfach angepasst werden ohne die Geschichte gross zu verändern.

Mit dem Kopf durch die Wand Cover
Hier das One Shot Abenteuer Modul herunterladen